Hochzeitszeitung für die Silberhochzeit selber machen

In der Silberhochzeitszeitung finden die schönsten Erinnerungen der letzten 25 Jahre Ehe Platz. Sie ist ein schönes Geschenk von Freunden, Kindern und Familie zur Silberhochzeit.

Was für eine Silberhochzeitszeitung spricht? Die 25 Jahre des Ehepaars werden dadurch geehrt und festgehalten. Die Zeitung kann an der Silberhochzeit gemeinsam angesehen werden und in Erinnerungen geschwelgt werden. Außerdem kann das Paar auch in Zukunft immer wieder durch die Seiten blättern und stolz auf ihre Ehe zurückblicken.

Inhalte

Die Planung und Gestaltung der Silberhochzeitszeitung benötigt etwas Zeit. Idealerweise werden einige Wochen eingeplant, damit jeder, der dem Paar nahe steht Fotos und Text beisteuern kann. Derjenige, der die Verantwortung für die Erstellung übernimmt kann die nahestehendsten Familienmitglieder oder Freunde nach lustigen Fotos, Glückwünschen, Ehesprüchen, Witzen, Gedichten und Anekdoten befragen, diese einsammeln und zusammentragen.

Das ist eine Idee für den Aufbau der Seiten:

  • Seite 1: Deckblatt mit Foto des Paares und Titel Silberhochzeit
  • Seiten 2 und 3: Fotostrecke aus den Highlights der letzten 25 Ehejahre
  • Seiten 4 und 5: Humorvolle Steckbriefe der Jubilare
  • Seite 6: Interview mit den Jubilaren/Geschichte ihres Kennenlernens oder Ähnliches
  • Seite 7: Glückwünsche der Freunde und Familie

Darauf ist zu achten: Die Inhalte der Silberhochzeitszeitung sollten persönlich sein und das Layout muss passen. Zudem zählt Qualität vor Quantität. Lieber weniger Seiten voller Liebe als viele Seiten mit zwanghaft zusammengestellten Inhalten.

Schöne Erinnerungen, die in der Zeitung Platz finden sollten sind:

  • Hochzeit
  • Erste gemeinsame Wohnung/Haus
  • Schwangerschaft
  • Geburtstagsfeiern

Anbieter und Layout

Beliebte Anbieter für die Gestaltung und den Druck der Silberhochzeitszeitung sind SendMoments, Cariñokarten oder Dankeskarte.com. Sie haben verschiedene ansprechende Designs und Layouts, die ausgewählt werden können.

Außerdem kann die Anzahl der Seiten variabel gewählt werden. Die Hochzeitszeitung kann zum Beispiel im Magazin Stil, im Gossip Stil oder in klassischer Zeitungsoptik gestaltet werden.

Außerdem ist die Gestaltung aufgrund der Layouts/Vorlagen relativ einfach, es ist keine zusätzliche Software nötig, kleine Auflagen sind möglich und die Druckqualität ist sehr gut.

Gestalten der Silberhochzeitszeitung

Die Gestaltung der Silberhochzeitszeitung gestaltet sich sowohl bei SendMoments, Carinokarten und Dankeskarte.com sehr benutzerfreundlich.

Die Vorlage, die Seitenanzahl und die Stückanzahl wird im entsprechenden Shop ausgewählt. Dann können die Titelseite und die restlichen Seiten mit Fotos und Text entsprechend der Vorlage gefüllt werden.

Die Zeitung kann dann in der Druckvorschau geprüft und gedruckt werden.

Gut zu wissen: Natürlich kann eine Silberhochzeitszeitung auch kostenlos erstellt werden. Dazu gibt es gratis Vorlagen aus dem Internet. Auch gedruckt werden kann zuhause, dabei muss jedoch bedacht werden, dass man wahrscheinlich Einbußungen in der Qualität macht. Es lohnt sich für ein gutes Endergebnis etwas Geld in die Hand zu nehmen. Wer Geld sparen will spart lieber an den Auflagen und beschenkt nur die Jubilare mit der Zeitung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*